Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 181 bis 189 von 189

Thema: MTV Unplugged - Summer Solstice VÖ 06.10.2017

  1. #181
    reg. User
    Registriert seit
    09.2011
    Beiträge
    2.785
    Zitat Zitat von thecompanyman Beitrag anzeigen
    Eine Frage. Noch habe ich mir das Unplugged Album nicht gekauft. Vinyl ist gesetzt, und auf CD hätte ich das KOnzert auch gerne, aber ich weiss nicht so recht, ob sich die Fanbox lohnt.

    Frage daher: Hat das Buch in der Fanbox (wesentlich) mehr Text als die Booklets in den CD/BR/DVD/Viny-Versionen? Bin nur an Text interessiert, Photos vom KOnzert interessieren mich nicht.

    Danke!
    Also wenn du kein Armbändchen brauchst (bin ich nicht aus dem Alter heraus?), dir keine Poster an die Wand hängen möchtest (mein Mann würde sich schön bedanken!), du keinen Sticker brauchst ( siehe 1. Begründung) und keinen Stoffaufnäher oder bestenfalls Untersetzer für ein Glas (?) benötigst, lass es. Die Fotos sind schön, Text ist wenig und auch nichts, was wir nicht schon wüssten. Blueray ist super, aber zur Tonqualität auf der DVD ist nichts angegeben (warum nicht?, das Netz rätselt). Ich weiß auch noch nicht ob ich die Blechkiste von CIS besser finden soll, als die Pappkiste jetzt. Das Cover gefällt mir jetzt besser. Für Text kaufe Påls Buch. Vielleicht folgt ja noch was in deutsch oder englisch. Lykke til!

  2. #182
    reg. User Avatar von Lady Ice
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    793
    Zitat Zitat von Cermisi Beitrag anzeigen
    Geht mir genauso wie dir. Die Stimmen von Lissie und Morten passen ganz gut zusammen - und sie bringt auch mal ein bisschen Bewegung in das Ganze. Zu den anderen a-ha Songs mit Gastsängern kann ich leider nur "nein danke" sagen.
    Ich bin auch insgesamt nicht so begeistert. Mir sind die meisten Songs dann doch zu sehr reduziert - und das obwohl ich sogar der klassischen Musik zugetan bin - und vor allem Geigenklänge mag. Aber auf diesem Album gefällt mir maximal die Hälfte ganz gut. Ansonsten nicht so meins. Ich freu mich aber für diejenigen die es so mögen - und ich kann schon verstehen dass einige diese Take on Me Version schön finden, zumal die a-ha Hardcore Fans die herkömmliche Variante schon nicht mehr hören können. Morten singt es großartig, aber wenn alles nur noch auf seine Stimme ausgelegt ist, reicht mir das wohl nicht. Ich brauche mehr Musik drum herum. Bei diesem TOM - und auch anderen Songs ist nicht mehr viel übrig von dem was ich an a-ha Musik so liebe. Leider. Trotzdem mag ich einige Songs ganz gerne. A Break in the Clouds, Sox of the fox, Over the treetops, This Alone is Love und ein paar andere... Und bevor es jemand anderes sagt. Alles Geschmackssache
    Ach so - eins überrascht mich allerdings sehr. Ich war nie der größte Memorial Beach Fan. Diese unplugged Version gefällt mir aber sehr, sehr gut!
    Also da bleibt mir ja nix mehr hinzuzufügen! 100% Zustimmung!

  3. #183
    reg. User
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von Skandi Beitrag anzeigen
    Also wenn du kein Armbändchen brauchst (bin ich nicht aus dem Alter heraus?), dir keine Poster an die Wand hängen möchtest (mein Mann würde sich schön bedanken!), du keinen Sticker brauchst ( siehe 1. Begründung) und keinen Stoffaufnäher oder bestenfalls Untersetzer für ein Glas (?) benötigst, lass es. Die Fotos sind schön, Text ist wenig und auch nichts, was wir nicht schon wüssten. Blueray ist super, aber zur Tonqualität auf der DVD ist nichts angegeben (warum nicht?, das Netz rätselt). Ich weiß auch noch nicht ob ich die Blechkiste von CIS besser finden soll, als die Pappkiste jetzt. Das Cover gefällt mir jetzt besser. Für Text kaufe Påls Buch. Vielleicht folgt ja noch was in deutsch oder englisch. Lykke til!
    Danke!!! Das hilft! Dann Vinyl + irgendwann die 2CD/BR Kombo...

  4. #184
    reg. User
    Registriert seit
    03.2009
    Alter
    46
    Beiträge
    3.269
    So, meine CD ist nun auch am Samstag eingetrudelt. Nach dem ersten hören bin ich auch etwas zwigespalten..... Was mich echt stört und phasenweise auch nervt, sind die Streicher . Ich hoffe doch, dass die nicht mit auf der Tour spielen... Ich hätte mir mehr Gitarren und Klavier gewünscht - wie sie es zb bei Butterfly auf der Abschiedstour gemacht haben. Aber gut, es ist kein Wunschkonzert .
    Die Gastsänger fallen ja auf Tour auch weg, was meiner Meinung auch nicht schlimm ist.
    Was mir gut gefällt ist: a break in the clouds! Auch this alone und memorial beach find ich gut. Mal sehen, vielleicht ändert sich meine Meinung noch nach öfterem Hören.

    Was mich aber doch überrascht hat, Morten ist ja richtig gesprächig dort! Das kann er gerne beibehalten!!

  5. #185
    reg. User
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    SH
    Alter
    41
    Beiträge
    114
    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann gibt es auf der Tour sowohl Streicher als auch Gastsänger!

  6. #186
    reg. User Avatar von a-hafan88
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Kreis Kusel
    Alter
    29
    Beiträge
    718
    A Break in the Clouds ist das Lied des Jahres für mich
    Der absolute Hammer👍👍👍👍👌👌👌👌

  7. #187
    reg. User Avatar von a-hafan88
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Kreis Kusel
    Alter
    29
    Beiträge
    718
    A-ha gab mir in den letzten Wochen kraft da ich es Privat nicht leicht hatte☺
    A-ha ist und war immer bei mir und war wieder mal eine große Stütze.😔

  8. #188
    reg. User Avatar von History
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Hannover
    Alter
    44
    Beiträge
    263
    Ein wirklich gelungenes Album! Ich finde es besonders sympathisch, dass man die kleinen Fehler während der Aufnahmen nicht nachträglich herausproduziert hat.

    Bei den neuen Songs hat mittlerweile Paul die Nase vorn, sein Song braucht tatsächlich eine Weile bis er seine ganze Qualität entfalten kann....dagegen wirkt Magne's Nummer doch zu sehr konstruiert, vor allem vom Text her.

    Die Duette....da bin ich sehr zwiegespalten. "The Sun..." ist großartig arrangiert und fast schon lasziv gesungen von Ingrid. "I've Been Losing You" ist auch sehr gut. "Scoundrel Days" ist leider ein Totalausfall geworden, da zeigt sich dass ein großartiger Song richtig Sche**e klingen kann wenn es von der falschen Person gesungen wird. Gleiches gilt auch für "Summer Moved On", hier passen die beiden Stimmen leider gar nicht zusammen...

    #3 hier und #6 im UK ist mehr als ich vorher gedacht hatte.

  9. #189
    reg. User
    Registriert seit
    03.2009
    Alter
    46
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Janina-ha Beitrag anzeigen
    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann gibt es auf der Tour sowohl Streicher als auch Gastsänger!
    Ach herje....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •