Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 45

Thema: 17.04.16 Hannover-Konzert, TUI Arena

  1. #1
    Administrator Avatar von A-hadmin
    Registriert seit
    04.2001
    Ort
    a-ha-forum
    Beiträge
    3.892

    Beitrag 17.04.16 Hannover-Konzert, TUI Arena

    Alles rund um das Konzert, technische Details folgen:

  2. #2
    reg. User Avatar von Elly2
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Alter
    45
    Beiträge
    262

  3. #3
    reg. User Avatar von Elly2
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Alter
    45
    Beiträge
    262
    Ein schön geschriebener Artikel:
    http://www.hannover-concerts.de/termine/a-ha/

  4. #4
    reg. User Avatar von Elly2
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Alter
    45
    Beiträge
    262

  5. #5
    reg. User Avatar von friends04
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    1.735
    Zitat Zitat von Elly2 Beitrag anzeigen
    Ein schön geschriebener Artikel:
    http://www.hannover-concerts.de/termine/a-ha/

    echt schön geschrieben....

  6. #6
    reg. User
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    2.328
    Da hängen auch schöne Plakate in Hannover

  7. #7
    reg. User Avatar von Nattha
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    Zwischen Seelze & Bremen
    Beiträge
    500

    Ausrufezeichen

    So nach langer Zeit , hab ich mich entschlossen wenigstens ein Konzert zu besuchen.

    Obwohl ich eigentlich von einem Riesen a-ha Fan und besten Kumpel mal wieder enttäuscht worden bin.

    Trotzdem a-ha mal wider selbst Live zu erleben und nicht bei youtube TV ect. ist komplett immer für jeden was besonderes daher empfehle ich es Euch geht hin wenn Ihr die Möglichkeit habt.

    Viel Spass heut Abend vielleicht sieht man sich by Natha

  8. #8
    reg. User
    Registriert seit
    01.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    595
    Zum ersten Mal überhaupt saß ich bei einem Konzert von a-ha in Hannover auf der Tribüne.
    Hätte ich beim Einlass nicht in der falschen Schlange gestanden (die Kontrolle dauerte in meiner Reihe ewig...), wäre ich spontan wohl auch noch in den Innenraum gegangen, aber so war der Platz vor der Bühne bereits gut gefüllt und ich nahm meinen Sitzplatz in Anspruch.
    Es war schön "Stanfour" mal wieder als Vorband zu erleben Leider stand niemand auf meiner Tribünenseite auf und das änderte sich auch kaum, als a-ha auf der Bühne erschienen. Nur vereinzelt wagten es ein paar Zuschauer während der Songs aufzustehen.
    Erst bei "Foot of the moutain" ging ein Ruck durch die Reihen und das Publikum erhob sich und blieb bis zum Ende des Konzertes stehen.
    Ich fand den Sound sehr angenehm und stelllte keinerlei große Tonprobleme von Morten fest.
    Er war ein bisschen selbstironisch, als er einmal während des Konzertes sinngemäß zu Magne meinte, dass sie ja nicht miteinander sprechen würden
    Von der manchmal in der Presse dargestellten Lustlosigkeit der Band spürte ich nichts und hatte auch den Eindruck, dass die Zuschauer den Abend genossen

  9. #9
    reg. User
    Registriert seit
    01.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    595
    http://www.haz.de/Nachrichten/Kultur...na-in-Hannover

    Der dazugehörige Artikel sollte spätestens am Dienstag auch für Nicht-Abonnenten zu lesen sein.

  10. #10
    reg. User
    Registriert seit
    01.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    595
    Ein erstes Upload von einem Konzertbesucher:

    "Here I stand and face the rain"

    https://www.youtube.com/watch?v=jnjihv6S2g4

  11. #11
    reg. User Avatar von Dolce-Vita
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    4.160
    Puh,mal wieder so ein Artikel,den man besser gar nicht erst liest
    Ich bin nicht gut im Schätzen,aber es waren gestern auf jeden Fall mehr als 7000

    http://www.neuepresse.de/Hannover/Me...hne-aha-Effekt

    Nettes Foto mit einigen bekannten Gesichtern

    Na bitte waren mehr als 7000

    http://www.haz.de/Nachrichten/Kultur...na-in-Hannover

  12. #12
    reg. User
    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    Ennepe-Ruhr Kreis
    Beiträge
    4

    Nie wieder Sitzplatz!

    Hallo liebe Communtiy,

    gestern in Hannover habe ich a-ha zum ersten Mal live gesehen und ich fand es großartig. Ich hätte zwar gerne noch weitere Songs gehört die leider nicht zur Auswahl gehörten, aber trotzdem wurden meine Erwartungen erfüllt und Mortens Stimme zauberte mir von der ersten Minute an ein Strahlen ins Gesicht, dass bis tief in die Nacht als wir wieder zuhause waren überdauerte.
    Magne hat mit seinen Kommentaren die Stimmung aufgelockert und die Zuschauer miteinbezogen, das fand ich sehr symphatisch.

    Das einzige was mich gestört hat waren die meisten Zuschauer bei uns auf dem Rang, die teilweise so lustlos und still da rumgesessen haben, dass ich mir vorkam wie bei meinem letzten Opern Besuch. Ich hatte mir erhofft, dass die Menge mehr abgeht und nicht das man doof angeguckt wird wenn man aufsteht und mitsingt. Also für mich steht fest, nie wieder Sitzplätze bei Konzerten. Lieber vorher die Beine in den Bauch stehen um dann aber wenn es los geht, zwischen Menschen zu stehen die sich mitreißen lassen

  13. #13
    reg. User
    Registriert seit
    09.2011
    Beiträge
    2.557
    Auwei, da hat jemand zuviel mit seinen "Sticks gespielt":
    https://www.instagram.com/p/BEUkIOsGB2o/?hl=de

  14. #14
    reg. User
    Registriert seit
    01.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    595

  15. #15
    reg. User
    Registriert seit
    04.2016
    Beiträge
    21

    "Wir haben Deutsch in dä Schule gelernt...

    und danach haben wir fast alles vergessen...“, erklärte Magne, Keyboarder und Frontman – damit erübrigte es sich dann für Morten, seinen „berühmten“ Satz zu sagen...

    So, das war jetzt mein erstes a-ha-Livekonzert, ...das mich mit etwas gemischten Gefühlen zurücklässt.
    Erstmal, wir hatten Spaß und das war die Hauptsache, STANFOUR ist eine sympathische Band mit einem richtig guten Sänger, die für a-ha den Weg bereitet hat. Schade, dass das Ganze ziemlich kurz war (ca. 25 Min.). Dann halt die „Umbau- und Personalwechselpause“, die sich hinzog...
    Dann a-ha – rountiniert und ebenfalls sympathisch... Vieles wie (auch bei den anderen Konzerten) gehabt (Setlist/Rollenverteilung).
    Morten war m. E. recht gut drauf, sowohl stimmlich, als auch einigermaßen von der – na ja... – Präsenz her. Die übliche Schrauberei an seinen in-ears und die Gestik in Richtung Technik hat sich in Grenzen gehalten. Eine längere Rede gab´s auch: Er moderierte „Looking for the whales“ an, wies auf den besonderen Stellenwert des Songs im Hinblick auf die „Soundfindung“ von a-ha in den Jahren 1983/84 hin.
    Anneli ist m. E. stimmlich kaum durchgedrungen, aber hier bin ich nicht objektiv, weil ich auf die Frau so neidisch bin...

    Die TUI-Arena war gut besetzt, auch nach und nach der Innenraum, die Stimmung war nicht überbordend, aber o.k.
    Und jetzt kommt mein großes ABER!!
    Der SOUND!!!!!!!!! Für viele der heutigen Tontechniker/Soundmixer scheint das Motto zu gelten: HAUPTSACHE LAUT – und die VOLLE BASSDRÖHNUNG!
    Ein differenziertes (und ausgewogenes!) Klangerlebnis sieht für mich anders aus – und: JA – auch bei Live-Konzerten wäre so etwas möglich zu realisieren.
    Hier war eigentlich eine Band mit Weltruf am Werk und die aufgefahrene Technik sah auch danach aus. Aber das Personal??????
    Das Ganze war ein „mittellastiger Frequenz-Einheitsbrei“ mit Dröhnung unten – und WAS MIR RICHTIG WEH TUT - : Dieses undifferenzierte Gematsche hat Morten zu häufig plattgemacht! Er war bei Stimme, er/es hätte super sein können, wenn er nicht mehr oder weniger untergegangen wäre in den ihn überlagernden Frequenzen.
    „Under the makeup“ war eine wohltuende Ausnahme...
    Ich frage mich, wo kriegt die Band ihre Technik-Leute her? Sind die einfach angemietet – und alles geht sowieso nur noch nach dem „Zeit-ist-Geld-Prinzip“? Machen die eigentlich noch einen vernünftigen Sound-Check – und wenn ja, merken die (Band + Techniker) eigentlich gar nichts??? Ist das wirklich das heutige Verständnis von Tonqualität?
    Mir ist das ziemlich unverständlich... – so viel Potenzial, das nicht so rübergekommen ist, wie es das eigentlich verdient...



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •